1. Minister für Neuseeland trat Donnerstag, nachdem er in einen Skandal von Ausgaben, die seine Kauf von zwei Flaschen Wein wurde beteiligt.

    Wohnungsbauminister Phil Heatley entschuldigte sich Anfang dieser Woche und zahlte ungefähr $ 1.000 (S $ 978), nachdem eine Zeitung ergab, dass er habe fälschlicherweise behauptet einige Ausgaben auf seine Regierung Kreditkarte.

    Heute wurde bekannt, dass er fälschlicherweise für zwei Flaschen Wein in der regierenden National Conference Partei behauptet hatte, als Mahlzeit für ihn und seine Frau beschrieb sie.