Suchmaschinen-Optimierung Website einreichen Email Extractor

Archiv für die 'Douro' Kategorie

Kürzlich schmeckte Passadouro Reserva 2009 (14,5%), ein portugiesischer Rotwein aus dem Douro-Region, von Önologen Jorge Borges Serôdio, 80% davon mit mehr als 20 Trauben von alten Reben über 60 Jahren vorbereitet, trat zu 100% Fuß Granitmühlen. Für 18 Monate in Eichenfässern Französisch, 80% neu und 20% verwendet gereift. Produktion von nur 3.800 Flaschen. Hatte mehrere Auszeichnungen, darunter, 92 (PR), 93 (WS), 5 Sterne Decanter. Produktion von nur 3.800 Flaschen.

In die Schüssel zeigte die charakteristische Leistung des Douro Weine, viel Obst und floralen Noten, mineralisch, Balsamico und Vanille. Mit der Zeit stark verbessert. Fett am Gaumen, mit großer Säure und Tannine lebendig. Die Art der Wein, der Mund füllt und hinterlässt eine lange und leckere Nachgeschmack. Trotz neuer noch ist ausgewogen und elegant. Hinweis: 94/100 | R $ 200 in Alentejo Weinkeller

Zum dritten Mal schmeckte den Jahrgang 1997 aus dem Hause Ferreirinha Special Reserve. Sie gilt als die Barca Velha verkleidet, wurde zum ersten Mal in dieser Saison 1962 veröffentlicht, im Jahr 1997, dauerte neun Jahre, um als Special Reserve, in der nur 13 Jahrgänge hatte diese Auszeichnung bekannt gegeben. Es ist ein Schnitt von Touriga Nacional, Tinta Roriz und Touriga Franca, von Quinta da Leda, in der Region Douro. Die letzten beiden Male die Erfahrung war nicht die beste. Vielleicht ist die fehlende Belüftung vor der Prüfung erforderlich ist. Diese Zeit, die Wein atmen zwei Stunden vor dem Rennen. Vor der Diskussion der Beweis, weiß ein wenig von ihrer Geschichte.

Heute Teil von SOGRAPE Gruppe, dem größten in Portugal, Casa Ferreirinha eigenen Namen als Spitznamen seiner bemerkenswertesten Besitzer, Dona Antonia Adelaide Ferreira, Erbin landet mit außergewöhnlichen Geistesgegenwart und etwas Glück vermehren könnte das Familienerbe und den Douro Weinproduktion beitragen. Eine seiner wichtigsten Leistungen war es, eine Menge von großen Weinen zu Spottpreisen wegen Überproduktion kurz vor der Zeit der extremen Knappheit durch die Pest der Reblaus verursacht zu erwerben. Sie könnten dann verhandeln außergewöhnlich gut, mit den englischen begeisterter Käufer und stark erhöhen das Vermögen der Familie, reinvestieren viel von dem Geld in die Neubepflanzung Reben, sondern auch den Bau von Meilen von Straßen und Bahnlinien.

Persönliche Wertung: ST (91)
Haus Ferreirinha Special Reserve 1997 bis 1913%. - Importieren Zahil

  • Der Wein in der Tasse zeigte eine starke visuelle Granate ohne Sediment, mit leichten orangefarbenen Rand. Der primäre Nase auch mit einem sehr frischen Früchten, schöne Kirsche Glasur und einem Vanille aus dem Holz, das wunderschön gestaltete. Der Gaumen trocken erschien, mit einem passificada Früchte (Rosinen), tolle Säure, Tannine und sehr lang. Ausgewogen und elegant. Ein Wein, der primären (junge) ist, wird in der Flasche sehr mit der Zeit weiterentwickeln, Komplexität gewinnt in Aromen und Geschmacksrichtungen.

Folgen Sie den Blog Living Life on Twitter

Genießen der Seite Blog Living Life on Facebook

Das ist richtig, meine Freunde, die sich, können können. Marcus Teixeira Besitzer Bacco Cantina in Victoria hat gerade seinen eigenen Wein, Teixeira Marcus Douro DOC roten und weißen gestartet. Die Weine wurden von der Douro portugiesischen Wein, Quinta da Pedra Alta, die 450 Fälle für Brasilien sah produziert. White ist ein Gericht der Malvasia Fina, Gouveio und Vinhosinho Karten für 5 Monate in Edelstahl und eine weitere in der Flasche. Die Schüssel ist cool, nett Wein, mit guter Frucht und Manteiguinha weit. Die rote schneidet Touriga Nacional 30%, Touriga Franca 20%, 20% Tinta Barroca und Tinta Roriz 30%, im Alter von amerikanischen Eichenfässern für 6 Monate. Ein sehr fruchtiger Wein, jung, Tannine, ideal für würzige Speisen. Die Weine werden bei 39.00 und 49.50 in der Filiale in Echt Restaurant preiswert. Wissenswertes!

Folgen Sie den Blog Living Life on Twitter

Genießen der Seite Blog Living Life on Facebook